Was sofort ins Auge fällt: Ausgerechnet die Nummer eins, Ergo, stellt sich gegen den Aufwärtstrend. Hier liegen die Spendings ein knappes Fünftel unter Vorjahr. Die beiden anderen Versicherungsanbieter dagegen haben ihre Spendings in einem Umfang erhöht, der prozentual ein Vielfaches des Branchendurchschnitts von 5,3 Prozent beträgt. Bei ProSiebenSat.1 ist allerdings zu berücksichtigen, dass das hohe Werbevolumen (u.a. für die Tierversicherung PetProtect) vor allem auf den konzerneigenen Kanälen gestreut wurde.

Das meiste Werbegeld brutto wurde, wie W&V Data zeigt, übrigens für Private Zahnzusatzversicherungen aufgewendet.

W&V Data: Exklusive Zahlen, Daten, Fakten für Ihr Business

Sie wollen wissen, wie sich weitere Player aufstellen und ihre Werbebudgets verteilen? Sie interessieren sich für das Auf und Ab in anderen wichtigen Werbebranchen?

Auf W&V Data bekommen Sie hierzu alle relevanten Informationen. Exklusiv - basierend auf den Zahlen unseres W&V Data-Partners Nielsen und technisch umgesetzt mit unserem Partner Data Lion.

Unsere interaktiven Dashboards mit diversen Filtermöglichkeiten liefern Ihnen die Antworten auf Ihre Fragen zum Werbemarkt.

Jetzt W&V Data kostenlos nutzen!



Autor: Christiane Treckmann

Als Redaktionsleiterin von W&V verantwortet Christiane Treckmann die redaktionelle Begleitung von W&V Data, die W&V Reports sowie diverse Sonderprodukte. Ihr Motto: Nutzwert statt Buzzword-Bingo. Ihre Interessen: Menschen, Marken, Medien - analog wie digital.