Spülmittel-Revival :
Fairy Ultra feiert seinen 25. Geburtstag in Villariba

Fairy Ultra feiert seinen Geburtstag und holt dazu die fiktiven Dörfer Villarriba und Villabajo aus der Mottenkiste.

Text: Lena Herrmann

- keine Kommentare

Rolf Zacherl wirbt heute für Fairy
Rolf Zacherl wirbt heute für Fairy

Das Spülmittel Fairy Ultra aus dem Hause Procter & Gamble (P&G) feiert seinen 25. Geburtstag. Bis heute ist das Spülmittel, das die Konzentrate zum Tellerwaschen einführte, eng mit dem damaligen Launch-Spot verbunden. In ihm schrubben die beiden fiktiven Dörfer Villarriba und Villabajo nach einer großen Paella-Party um die Wette. Klar, dass der Verwender von Fairy Ultra schneller fertig ist.

Das hier ist der alte Spot:

Mittlerweile geht es im neuen Spot etwas moderner zu, aber um die Wette wird immer noch gebürstet, kommentiert von Koch Rolf Zacherl. Ab September kommt der Spot zum Einsatz, in Deutschland und Österreich ist er geschaltet. Die Kreativagentur Publicis London hat gemeinsam mit der Kommunikationsagentur Brandzeichen aus Düsseldorf die Kampagne aufgesetzt. Dabei wurde von Brandzeichen sowohl die Adaption des Textes und die Supervision von Ralf Zacherl verantwortet.

Und so sieht der neue Spot aus:

Die Produktionsfirma Twin Films hat gemeinsam mit Regisseur Sascha Groehl den Spot produziert. Der 25. Geburtstag wird via Print-Anzeigen und PR begleitet und auch auf den Websites der P&G eigenen Online-Magazine Victoria und ForMe. Zum Geburtstag gibt es zudem ein eigenes Flaschendesign mit Paella-Pfanne.


Autor:

Lena Herrmann
Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit