#AlternativefürdeinFrühstück :
Fitness-Food-Startup setzt auf "Merkel"

Ein Berliner Startup versucht sich mit einem Online-Clip an den Wahlkampf ranzuhängen. 

Text: Ulrike App

Rocka Nutrition hofft auf einen Viralerfolg mit der falschen Angela Merkel.
Rocka Nutrition hofft auf einen Viralerfolg mit der falschen Angela Merkel.

Das Fitness-Food-Startup Rocka Nutrition lässt sich vom Bundestagswahlkampf inspirieren. "Alternative für dein Frühstück" heißt die Kampagne der Berliner. Allerdings kommt hier nicht das AfD-Spitzenkandidaten-Duo zum Einsatz, sondern eine Frau, die stark an Kanzlerin Angela Merkel erinnert - inklusive der berühmten Raute. Die Hauptstädter bewerben mit Youtube-Clips den kalorienreduzierten Schoko-Aufstrich Smacktastic Cream - und hoffen auf einen Viral-Erfolg. 

Kabarettistin Antonia von Romatowski mimt Merkel in insgesamt vier Spots. Der erste 40-Sekünder ging pünktlich zum TV-Duell online. Im Laufe der ersten Septemberwoche will das Unternehmen die weiteren Clips via Facebook und Youtube streuen. 


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.