Besonders wichtig war die Nachhaltigkeit des Produkts, die von Beginn an in der Entwicklung berücksichtigt wurde. So ist der Zubereitungsprozess durch den integrierten Rührer besonders schnell und energiesparend, da nur die Menge Wasser erwärmt wird, die man auch wirklich benötigt. Da das Produkt als To-Go-Variante konzipiert wurde, soll die Nescafé auch dafür sorgen, dass weniger Plastikmüll weggeworfen wird.

Ogilvy entwickelte eine internationale Plattform für Nescafé, mit der die Märkte Kommunikationsmaßnahmen individuell adaptieren können. Dort finden sich Inhalte für Social-Media, traditionellen Medien sowie Videos.

So funktioniert E by Nescafé:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das ist einer der Spots (Griechenland):

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".