Deepblue setzt auf Bewegtbild :
Gerolsteiner erfrischt mit neuer TV-Kampagne

Wie fühlt sich die beste Erfrischung an? Die Antwort liefern die neuen Bewegtbild-Clips von Deepblue für die Wassermarke Gerolsteiner.

Text: Judith Pfannenmüller

Gerolsteiner steht für Erfrischung.
Gerolsteiner steht für Erfrischung.

Die neue Bewegtbildkampagne inszeniert das Markenversprechen von Gerolsteiner. Wie sich die beste Erfrischung anfühlt, erzählt der erste von drei Filmen anhand einer Meeting-Szene im Büro.

An einem heißen Sommertag sitzt eine Gruppe Kollegen erschöpft um den Konferenztisch, kommt aber auf keinerlei zündende Idee. Erst ein Schluck aus der Gerolsteiner-Flasche bringt die Erlösung: Eine Kollegin taucht gedanklich in die Vulkaneifel ab, erlebt dort einen Gänsehaut auslösenden, mineralischen Frischekick und hat endlich eine Idee: "Hitzefrei"! 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der neue Spot  ist auf allen relevanten TV-Sendern und im Kino zu sehen. Zwei weitere, ähnlich konzipierte Clips - "Jogging" und "Fußball" schaltet Gerolsteiner ab Mitte September.

Die Kampagne stammt von Gerolsteiners Leadagentur - der Scholz&Friends-Tochter Deepblue Networks - und wurde mit Regisseur Maurus vom Scheidt (Lippert Waterkotte) umgesetzt.

Verlängerung in digitalen Medien

Die neue Werbe-Offensive wird durch eine Social-Media-Kampagne auf reichweitenstarken digitalen Plattformen ergänzt, die insgesamt 1,4 Milliarden Kontakte einspielen soll. Der Gerolsteiner Aufklärungs-Spot wird ebenfalls weiter im TV zu sehen sein.