Auch Kosmetikartikel und Parfüm stehen in der Beliebtheit sehr weit oben (26 Prozent). Im Durchschnitt geben die Verbraucher dafür 54 Euro aus. Der Handel kann mit einem Umsatz von 865 Millionen Euro rechnen, 1 Million Euro weniger als letztes Jahr.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.