Kreation des Tages :
Hier verspottet Ikea emotionale Weihnachtsspots

"Bäumchen raus, Schnäppchen rein": Ikea feiert wieder einmal seine alljährliche Knut-Kampagne. Diesmal verspottet der Möbelriese die emotionale Weihnachtsfeststimmung.

Text: Nadia Riaz

Das Bild vom Weihnachtsbaum, der aus dem Fenster fällt, wird oftmals sofort mit Ikea verbunden ...
Das Bild vom Weihnachtsbaum, der aus dem Fenster fällt, wird oftmals sofort mit Ikea verbunden ...

"Alle lieben Weihnachten. Manche sogar dann noch, wenn es längst vorbei ist", schreibt der schwedische Möbelriese Ikea unter das Video. Darin nimmt ein Mann seinen bunt geschmückten Weihnachtsbaum überall hin mit – in den Aufzug ins Büro, nach draußen für einen Spaziergang, zum Date im Café oder ins Museum.

Die Hintergrundmusik ist beruhigend, die Voice-over-Stimme ebenso. Die Ironie hört man in Sätzen wie "Der Baum und ich gegen den Rest der Welt" oder "Einsam fühle ich mich nicht, ich habe doch jemanden an meiner Seite" heraus. Kurzum: Es geht um einen Mann, der seinen geliebten Weihnachtsbaum einfach nicht wegwerfen möchte.

Hier der Clip:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verantwortlich für die Knut-Kampagne ist die Agentur Thjnk. In einem 15-Sekünder wird außerdem gezeigt, wann der beste Zeitpunkt ist, seinen Baum wegzuwerfen:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Ikea-Schlussverkauf findet noch bis zum 7. Januar statt – im Rahmen des St. Knuts Tag, der am 13. Januar in Schweden, Finnland und Norwegen gefeiert wird.


Autor:

Nadia Riaz

Nadia Riaz ist seit Juni 2017 bei W&V und Kontakter. Vorher studierte sie Kommunikationswissenschaft, Europäische Ethnologie und Kunstgeschichte an der Universität Bamberg. Interessiert sich vor allem für Agenturthemen und kreative Kampagnen. In der Freizeit liest sie am liebsten ganz viele Bücher.