Der TV-Spot ist ein Teil der Kampagne, die Verlängerung ins Web der andere. Über im Social Web verbreitete Links werden Interessenten direkt mit der Landingpage der Kampagne verbunden, auf der nach Hörakustikern im Einzugsgebiet gesucht werden kann. Darüber hinaus unterstützt Phonak die Partner-Fachgeschäfte mit umfassenden Materialien, zu denen unter anderem Schaufensterdekorationen mit Motiven aus der Kampagne gehören. Die für die Kampagne verantwortliche Kreativagentur ist Terri Sandy, die Mediaplanung hat Initiative Media aus Hamburg übernommen.