Die Kampagne trägt den Claim "Mach dein Leben idealo." Michael Stempin, Head of Brand Management bei Idealo, erläutert die Motivation für das neue Storytelling: "In den neuen Werbespots präsentieren wir uns jung, innovativ und ein bisschen schräg. Mit pointierten Geschichten und der Kreation einer ganz eigenen, etwas skurrilen Welt heben wir uns bewusst vom restlichen Werbeblock ab. Gleichzeitig setzen wir unsere Strategie fort, ein zuverlässiger und vor allem unkomplizierter Partner für unsere Nutzer*innen zu sein."

Willy Kaussen (CD Grey Hamburg) ergänzt: "Der Mut von Idealo hat uns fast selbst überrascht. Gutes Storytelling erkennt man daran, dass sich die Geschichte in unendlich vielen Facetten weitererzählen lässt. Genau das war unsere Absicht. Was als Zoom-Workshop begann, hat sich zu einer ganz neuen Idealo-Welt entwickelt."

Die fantasiereichen Szenenbilder wurden vom Set-Designer Marco Bittner Rosser entwickelt, der bereits für das Set-Design von Hollywoodfilmen wie "Inglourious Basterds", "Hellboy" und "Bridge of Spies" verantwortlich war. Regie führte der Berliner Cadmo Quintero. Zuständige Film-Produktion ist Markenfilm, die Post-Produktion übernahm SLGH und die Musik stammt von Supreme Music. Die Mediaplanung für TV lag bei DCMN.

Der Idealo-Preiswecker:

Vimeo-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Vimeo angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weihnachten:

Vimeo-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Vimeo angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Annette Mattgey, Redakteurin
Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".