Die großen Zwei, dann lange nichts

Eine Tabelle nach Followerzahlen sähe naturgemäß völlig anders aus. Hier läge Bayern München erwartungsgemäß vor dem BVB auf Platz eins. Zwischen den neun Millionen Followern von Borussia Dortmund und Schalke auf Platz drei klafft übrigens eine gigantische Lücke von 8,2 Millionen. Fünfstellig sind bei den Followerzahlen neben Paderborn übrigens nur Fortuna Düsseldorf und Union Berlin, wobei die beiden letzteren aber immerhin bereits an der Hundertausender-Marke kratzen.