Insgesamt sieben Millionen Pfund investiert John Lewis in seine Weihnachtskampagne. Um Kosten zu sparen, wird in diesem Jahr erstmals auch die Unternehmensschwester Waitrose integriert. Sie hatte in der Vergangenheit eigene Kampagnen produziert, die aber niemals eine derartige Aufmerksamkeit generierten.

Laut Guardian wurde die Kampagne am Donnerstag nach Mitternacht über die 80.000 Mitarbeiter von John Lewis in den sozialen Kanälen gestreut. Die TV-Premiere des Zweieinhalbminüters wird im Umfeld von ITVs "X Factor: Celebrity" am Sonntagabend sein.

Wie in den Vorjahren auch wird Edgar zudem über Merchandising-Produkte vermarktet. Für 15 Pfund ist er als Plüschtier zu haben. Außerdem gibt es ein Kinderbuch und einen Schlafanzug.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.