Auch die begleitende Medien-Kooperation mit der Bravo unterstreicht den Fokus auf eine junge Zielgruppe: Hier haben die Leser die Chance, das Huawei P smart+ exklusiv im Alltag zu testen. Neben Print & Online, werden entsprechend der Mediastrategie WhatsApp, Facebook und Instagram bespielt.

Huawei überholt Apple beim Absatz

Das neue Huawei P smart+ wird erstmals in der Geschichte des Herstellers ausschließlich über Online-Partner und auf der eigenen Homepage vertrieben. Der Verkaufsstart ist nicht die einzige gute Nachricht für Huawei: Der chinesische Konzern hat nach Berechnungen von Marktforschern im vergangenen Quartal Apple als zweitgrößten Smartphone-Anbieter hinter Samsung abgelöst.



Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders.