In einem kurzen Dokumentarfilm erläutert Ai Weiwei seine Hintergründe für die Aktion:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Projekt wird von einer Publikation begleitet, die neben der Bauanleitung auch eine Einordnung von "Safety Jackets Zipped the Other Way" in das Gesamtwerk Ai Weiweis beinhaltet. Zusätzlich enthält sie ein Echtheitszertifikat und ein Interview, das der Kunstkritiker und Kurator Hans Ulrich Obrist anlässlich des Projektes mit Ai Weiwei geführt hat.

Kunst selber bauen:Die Bauanleitung kann kostenlos auf der Hornbach-Webseite heruntergeladen werden.

Kunst selber bauen:Die Bauanleitung kann kostenlos auf der Hornbach-Webseite heruntergeladen werden.

Für die Umsetzung und Kommunikation des Projektes ist die Hornbach-Stammagentur Heimat Berlin gemeinsam mit Neutral Zürich verantwortlich. Das zugehörige Buch wurde von Data-Orbit gestaltet. Neben Plakaten, TV- und Kinowerbung gibt es auch digitale Maßnahmen, etwa einen YouTube-Spot:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Katrin Ried

Ist Redakteurin im Marketingressort. Vor ihrem Start bei der W&V beschäftigte sie sich vorwiegend mit Zukunftstechnologien in Mobilität, Energie und städtischen Infrastrukturen. Für Techniktrends interessiert sie sich ebenso wie für Nachhaltigkeit, sozialen und ökologischen Konsum.