Lady Gaga zieht für ihr neues Parfüm blank

Die Substanz selbst wird nachtschwarz sein, dafür glänzt mehr weiße Haut auf dem Plakat: Musikerin und Künstlerin Lady Gaga zeigt in der Werbung für ihr Parfüm "Fame" viel nackte Haut.

Text: Anja Janotta

18. Jul. 2012

Die Substanz wird nachtschwarz sein, dafür glänzt mehr weiße Haut auf dem Plakat: Musikerin und Künstlerin Lady Gaga zeigt in der Werbung für ihr Parfüm "Fame" viel nackte Haut. In dem Schwarz-Weiß-Motiv liegt die Sängerin mit Maske, auf ihr turnen an den prekären Stellen Miniatur-Männer. Der Claim der Kampagne: "The first black ever eau de parfum".

Ab September soll das Wässerchen in den Läden sein. Auf ihrer Facebook-Seite hat die Sängerin das Motiv, das Fotograf Steven Klein geschossen hat, vorab bereits veröffentlicht.


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit