LeBron James soll aber nicht nur für Mountain Dew, sondern auch für andere Produkte im Portfolio des Unternehmens werben. Dazu zählen unter anderem auch Snacks. Unterdessen will Pepsi für seinen Energy-Drink neben dem Basketballer auch mit anderen Influencern kooperieren.

Laut Euromonitor hält Mountain Dew etwa sieben Prozent Marktanteil bei kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränken und liegt damit an fünfter Stelle. Im Jahr 2018 brachte Pepsi Mtn Dew Amp Game Fuel auf den Markt, das sich an Videospieler richtet.



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.