Die Albträume übrigens löst nicht nur die eher unappetitliche grüne Farbe des Sesambrötchens aus. Sondern die Menge an verschiedenem Fleisch, die zwischen den Brötchenhälften steckt: Der Nightmare King ist eine Kombi aus Rinderhack, Hähnchenfilet und Schweinespeck - und dazu gibt es einen ordentlichen Klacks Mayonnaise, Schmelzkäse und eine Hand voll Zwiebeln.

Guten Appetit - und happy Halloween.

(Und falls ihr noch keine Idee für eine Verkleidung habt: "Influencer" ist schnell gemacht.)


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.