Der Spot ist aktuell auf diversen Social-Media-Kanälen zu sehen, unter anderem bei den offiziellen Lidl-Accounts auf YouTube und Facebook. Welche Agentur dafür zuständig ist, ist noch offen.

In der Vergangenheit hatte unter anderem die Augsburger Agentur Le Geek mit ihren Social Media-Spots für Furore gesorgt: Sie drehte Ende 2017 mit "Li-dl-Land" eine Persiflage auf den Kinohit "La La Land". Dass die Augsburger auch diesmal wieder ihre Hand im Spiel haben, ist aber bislang nicht bestätigt.


Autor:

Manuela Pauker
Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde