Lufthansa plant eine Billig-Airline

Die Lufthansa plant offenbar die Gründung einer neuen Billig-Fluggesellschaft namens "Direct 4 You". Die Marken Germanwings und Eurowings sollen verschwinden.

Text: Katja Schönherr

- keine Kommentare

Die Lufthansa plant offenbar die Gründung einer neuen Billig-Fluggesellschaft des Namens Direct 4 You. Die Marken Germanwings und Eurowings sollen dafür verschwinden. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, liege dem Vorstand ein entsprechendes Konzept dem Vorstand zur Prüfung vor. Demnach sollen im Rahmen eines Sparprogramms bis 2015 bis zu 90 Flugzeuge sowie sämtliche Mitarbeiter in die neue Gesellschaft integriert werden.

Direct 4 You soll bereits im Januar 2013 starten und viele innereuropäische Verbindungen der Lufthansa übernehmen. Im gleichen Zuge würden Germanwings und Eurowings zusammengeführt und die Marken aufgelöst, berichtete die Zeitung weiter. Schon am Vortag hatte "Bild" berichtet, im Rahmen eines 1,5 Milliarden Euro schweren Sparprogramms sollten weltweit 3000 der 6000 Arbeitsplätze in den Verwaltungsbereichen Finanzen, Personal und Buchungen abgebaut werden. Die Lufthansa habe sich zu den beschriebenen Details der "Bild" noch nicht geäußert.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit