Die Stücke sind ab dem 17. September auf hm.com und in ausgewählten Läden erhältlich. Für H&M bietet Kangol Looks für eine Selfmade-Generation, die zu den Kernverwendern der Marke H&M gehören. Mabel verkörpert das alles: Sie wirke cool, authentisch und lustig, heißt es von Unternehmensseite.

Die Sängerin findet ihr Engagement selbst ziemlich klasse:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Übrigens gehören zur H&M-Kollektion by Kangol auch zahlreiche Accessoires wie der bekannte Kangol Bucket Hat, Beanies in verschiedenen Farben, eine kastenförmige Schultertasche mit Kangol-Print-Riemen, ein Shopper sowie eine Bauchtasche.

H&M meets Kangol

H&M meets Kangol



Conrad Breyer, W&V
Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LGBTI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine.