"Mädels, macht's Euch selbst!" - Sixx wirbt zweideutig

Tune-In-Kampagne: Mit der Aufforderung "Mädels, macht's Euch selbst" wirbt der Frauensender Sixx dafür, das Programm auf die Taste sechs der Fernbedienung einzustellen.

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Mit der Aufforderung "Mädels, macht's Euch selbst" wirbt der Frauensender Sixx - beziehungsweise sein bekanntes weißes Huhn - dafür, das Programm auf die Taste sechs der Fernbedienung einzustellen. Die On-Air-, Off-Air- und Online-Kampagne startet am Mittwoch mit ersten Teasern. Ab 6. Juli ist dann ein Printmotiv in Zeitschriften (u.a. "TV 14" "TV Movie", "TV direkt", "Bild der Frau", "Brigitte", "Jolie", "Gala", "IN", "OK") und ab 10. Juli ein entsprechendes Plakatmotiv zu sehen. Parallel dazu wird es auch Hörfunkspots geben.

In den On-Air-Spots erklären unterschiedliche Frauentypen, wie es funktioniert: "Dreimal drücken und fertig." Alle Marketingmaßnahmen verweisen
außerdem auf die Landing-Page "machts-euch-selbst.de". Die Kampagne wurde im Auftrag von Sixx von der Inhouse-Agentur Creative Solutions entwickelt und realisiert (Creative Director und Regie: Alexander Krause).


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit