Preise hat die Kampagne in der Zwischenzeit auch eingesammelt. Anfang Juli gewann DNMC in der Kategorie Digital den Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation 2016. Auszeichnungen gab es auch beim Healthcare Award 2016 und dem Ad.Vision Award 2016. Außerdem wurde die "Männergrippe" für den GWA Healthcare Award 2016 und den Deutschen Preis für Online-Kommunikation nominiert. 

Nun geht die Kampagne in die Verlängerung. "Wir haben noch einiges vor mit der 'Männergrippe'", sagt Dillinger. "Bisher war Digital der einzige und auch der richtige Kanal für den Case. Aber es wird noch einiges passieren." Was genau, wollte er noch nicht verraten. Aber die "Männergrippe" wird wohl künftig auch in anderen Kanälen die Fans kurieren.  


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.