Neue Mediachefin :
Maike Abel löst Tina Beuchler bei Nestlé ab

Führungswechsel beim Big Spender: Die langjährige Media-Direktorin von Nestlé Deutschland gibt ihren Posten ab und kümmert sich ab sofort um die digitale Transformation im Konzern.

Text: W&V Redaktion

OWM-Vorsitzende Tina Beuchler wird Digitalchefin von Nestlé.
OWM-Vorsitzende Tina Beuchler wird Digitalchefin von Nestlé.

Führungswechsel beim Big Spender: Die langjährige Media-Direktorin von Nestlé Deutschland gibt ihren Posten ab und kümmert sich ab sofort um die digitale Transformation im Unternehmen. Beuchler übernehme als Digital Director ein "interdisziplinär arbeitenden Team", das die Digitalisierung vorantreiben und "neue digitale Geschäftsfelder" vorbereiten werde, teilte Nestlé in Frankfurt mit. Die neue Digitalchefin berichtet direkt an CEO Béatrice Guillaume-Grabisch. Zu Nestlé gehören Marken wie Kitkat, Maggi, Nescafé, Smarties, Thomy, Vittel und Wagner.

Maike Abel ist neue Mediachefin von Nestlé Deutschland.

Neue Mediachefin wird Maike Abel. Sie gehört seit 2012 zu Beuchlers Team. Zuvor war die diplomierte Betriebswirtin Media Managerin bei Molkerei Müller / Weihenstephan. Abel kennt auch die Agenturseite; sie arbeitete zu Beginn ihrer Karriere bei Vizeum Deutschland und Optimedia.

Tina Beuchler leitete das Mediageschäft von Nestlé Deutschland seit 2006. Sie bleibt weiterhin Vorsitzende der mächtigen Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM).


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.