Und eine Reihe von unterschiedlichen Paaren erzählt von den Missgeschicken während des ersten Dates:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Videos stammen von Michael Jones und Charlotte Adorjan von Abbott Mead Vickers BBDO und laufen in Großbritannien im TV sowie im Netz. Die Mediaplanung verantwortet MediaCom.

Der Kampagne aus dem vergangenen Jahr sei die kommerziell erfolgreichste in der gesamten Geschichte der Mars-Marke gewesen, erklärt Michele Oliver, Marketing Vice-Presidentin von Mars UK, gegenüber dem britischen Fachmagazin Campaign. Damals standen behinderte Menschen im Mittelpunkt. Diesmal gehe es ihr um Intersektionalität, so Oliver. Damit ist die Überschneidung verschiedener Diskriminierungen gemeint.

Maltesers greift das Thema allerdings nicht mit einem aktivistischen Hintergrund auf, sondern will eine Leichtigkeit transportieren und zeigen, dass die Menschen doch mehr gemeinsam haben, als vielleicht gedacht.  



Franziska Mozart
Autor: Franziska Mozart

arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.