Markenranking Reiseveranstalter: Sieger Tui ohne Sieger-Claim

Beim BrandFeel-Ranking des Hamburger Marktforschungsinstituts Mafo.de schafft es Reiseveranstalter Tui wieder auf den ersten Platz. Aber beim Claim überzeugt eine andere Marke noch mehr.

Wie schon im vergangenen Jahr hat das Hamburger Marktforschungsinstitut Mafo.de exklusiv für W&V Online die sieben bekanntesten Reiseveranstalter auf ihre Markenstärke und Positionierung hin untersucht. Die absolute Top-Marke war und ist unangefochten Tui (siehe auch Scorecard). Der Sieger von 2011 ist auch in diesem Jahr Spitzenreiter beim ImgageScore, Einzigartigkeit und Bekanntheit. Einzig der Claim „Zeit für neue Ziele“ schafft es „nur“ auf den zweiten Platz. Mit einigem Abstand folgt Thomas Cook auf Platz 2. Der aktuelle Slogan „Wir lieben Urlaub“ schneidet von allen Teilnehmern sogar am besten ab, weil er besonders sympathisch und glaubwürdig wirkt.

Platz 3 geht an Neckermann. Imagewerte und ClaimScore  sind zwar nur Mittelmaß, doch der sehr hohe Bekanntheitsgrad sichert dem Reiseveranstalter einen Platz auf dem „Treppchen“.

Der vierte Platz geht an Alltours. Auch der Duisburger Veranstalter punktet in erster Linie mit seiner sehr hohen Bekanntheit im Vergleich zur Konkurrenz. Bei den Imagewerten und auch beim Claim („Alles aber günstig“) reicht es hingegen nur zu Platz 6.

Den fünften Rang sichert sich ITS vor allem durch den sehr gelungenen Slogan „Willkommen im Urlaub“. Hinzu kommen sehr solide Imagewerte und lediglich der relativ niedrige Bekanntheitsgrad verhindert eine bessere Platzierung.

Den 6. Platz des BrandFeel-Rankings belegt Tjaereborg. Das Unternehmen mit Sitz in Köln belegt in den Kategorien Image und Claim sogar den dritten Rang, da die Marke mit Tradition verbunden wird und natürlich, innovativ und unkompliziert auf die Befragten wirkt. Allerdings ist Tjaereborg auch die unbekannteste Marke von allen Teilnehmern.

Dertour findet sich auf Platz 7 wieder. In puncto Bekanntheit hätte es noch zu Platz 5 gereicht, doch die zweitschlechtesten Werte bei Image und Slogan („Dertour...und Sie bestimmen wo´s langgeht!“) ziehen die Frankfurter weiter runter.

Den letzten Platz im aktuellen BrandFeel-Ranking belegt wie schon im vergangenen Jahr abgeschlagen Öger Tours. Der Claim „Tausendundein Urlaub“ erreicht genau so wie die Imagewerte den niedrigsten Score von allen Konkurrenten. Ein schwacher Trost, dass die Marke in der Kategorie Bekanntheit „nur“ auf dem vorletzten Platz rangiert.

Sie suchen weitere aktuelle Markenrankings? Hier finden Sie bei W&V Online die Mafo.de-Markenrankings zu Waschmittel, Schokolade, Social Media Marken, Großstädten, Discountern, Schokolade, Senf, Reiseveranstaltern, Waschmitteln, Handyherstellern, Eiscreme, Politikern, Kopfschmerzmitteln, Flugportalen, Nachrichtenmagazine, Coffeeshops, Autoreifen, Banken, Outdoor-Bekleidung, Fernsehgeräten, Friseurketten, Yellow-Press-Titel, Elektromärkte, Tankstellen, Modemarken, Weihnachtsmärkte, Spendenorganisationen, Kaffeemarken, Sekt, Fitnesscentern, Drogeriemärkten, Fußballbundesligavereinen, TV-Sendern, Lebensmittelmärkte, Stromanbieter, Smartphones, Partnervermittlungen, Joghurt, Fastfood-Restaurants, Universitätsstädten, Automarken und Heimwerkermärkte.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit