Das verdient man in den einzelnen Jobs

Und wie sieht es bei den einzelnen Aufgabenfeldern aus? Das stategische Marketing ist der Spitzenverdiener: 91.351 Euro kann man nach zehn Berufsjahren erwarten (nach 3-5 Jahren: 49.700 Euro). Das Produktmanagement bekommt 53.269 Euro nach drei bis fünf Jahren und 85.014 Euro nach zehn Jahren. Im Bereich Marktforschungs und Marktanalyse liegt man nach drei bis fünf Jahren bei 46.692 Euro, nach zehn Jahren bei 79.714 Euro. Der Angestellter im Vertriebsmarketing bekommt nach drei bis fünf Jahren 44.004 Euro, nach zehn Jahren 72.596 Euro, im Brand-Management nach drei bis fünf Jahren 52.032 Euro, nach zehn bei 72.485 Euro.

Die fünf häufigsten Berufsgruppen für den Bereich Marketing sind laut Stepstone Online-Marketing vor PR- und Unternehmenskommunikation, Produktmanagement, Journalismus/Reaktion und Event-Marketing. Nach zehn Jahren liegen hier die Produktmanager vorn: 85.014 Euro Jahresgehalt (nach 3-5 Jahren: 53.269 Euro), gefolgt von den PR- und Unternehmenskommunikatoren (10 Jahre: 66.549 Euro, 3-5 Jahre: 45.567 Euro) und den Redakteuren (10 Jahre: 65.665 Euro; 3-5 Jahre: 37.425 Euro). Die Online-Marketer (10 Jahre: 62.455 Euro, 3-5 jahre 44.593 Euro) und die Event-Marketer (10 Jahre: 54.404 Euro und 3-5 Jahre: 40.869 Euro) sind da ein wenig abgehängt.

Gehälter nach Bundesländern.

Gehälter nach Bundesländern.


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Eines davon dreht sich um ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.