Top-Personalie :
Matthias Meusel verlässt Mobile.de

Knapp zwei Jahre war Matthias Meusel Marketingchef bei Mobile.de. Jetzt räumt der frühere DDB-Werber und Agenturgründer seinen Schreibtisch. W&V-Redakteurin Lena Herrmann berichtet.

Text: Lena Herrmann

- keine Kommentare

Matthias Meusel, seit Frühjahr 2011 als Head of Marketing bei der Ebay-Tochter Mobile.de an Bord, verlässt das Unternehmen. Das bestätigt Meusel gegenüber W&V Online. Er wolle sich "einer neuen beruflichen Herausforderung" stellen. Wohin es ihn zieht, ist noch nicht klar, über seinen Ausstieg verhandelt er gerade. Seinen Schreibtisch bei Mobile.de hat er dem Vernehmen nach aber bereits geräumt. Malte Krüger, Geschäftsführer von Mobile.de, übernimmt kommissarisch die Marketingleitung. Die Suche nach einem Nachfolger für Meusel läuft.

Zwei Pitches liefen unter Meusels Führung: VCCP aus Berlin sicherte sich den Kreativetat und brachte im Januar die neue Kampagne "Welcher ist Dein Nächster?" an den Start. Im Herbst 2012 pitchte Mobile.de um Media. Den Etat sicherte sich Optimedia.

Vor seinem Engagement bei Mobile.de war Meusel von 2004 bis 2008 bei Coca-Cola tätig, anschließend machte er sich mit The Melody Brand Communications selbstständig. Im Herbst 2009 gab er sein eigenes Büro auf und wechselte als Client Service Director zu DDB Tribal, Berlin. Nach einer kurzen Phase der Selbstständigkeit wechselte er zu Mobile.de.


Autor:

Lena Herrmann
Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit