Coca-Cola: "Staying apart is the best way to stay united"

Für Coca-Cola hat die argentinische Agentur Mercado McCann einen kurzen Spot für den 21 Meter hohen Werbescreen am New Yorker Times Square kreiert. Die Message: "Staying apart is the best way to stay united" – symbolisiert durch die auseinandergerückten Buchstaben des Coca-Cola-Schriftzugs.

An normalen Tagen kommen durchschnittlich mehr als 300.000 Menschen an dem Screen vorbei. Da sich New York inzwischen allerdings zum Epizentrum der Coronakrise in den USA entwickelt hat, dürften es derzeit lediglich ein paar Hundert sein. Offensichtlich will Coca-Cola die Aktion aber dennoch dafür nutzen, auch in einer schwierigen Situation eine positive Botschaft zu senden.