Mehr Lifestyle erwünscht: Acer plant große Kampagne

Der taiwanesische Computerhersteller Acer arbeitet derzeit offenbar an einer millionenschweren Werbekampagne. Losgehen könnte es schon im Juni.

Text: Markus Weber

Der taiwanesische Computerhersteller Acer arbeitet derzeit offenbar an einer millionenschweren Werbekampagne. Das berichtet das "Handelsblatt" in seiner aktuellen Ausgabe (25.5.). Dem Bericht zu Folge ist ein erster Flight mit Zeitungsanzeigen, Zeitschriften- und Internetwerbung bereits im kommenden Monat geplant. Auch Kinospots sollen bei der geplanten Kampagne zum Einsatz kommen.

"Wir wollen die Marke Acer stärker emotional aufladen", zitiert die Zeitung Oliver Ahrens, den Europachef des Notebookspezialisten: "Unser neuer Auftritt ist komplett anders als früher. Wir kommen nicht mehr so bierernst daher." Demnach will Acer in Zukunft lifestyliger herüberkommen. Die Taiwanesen haben zuletzt international Marktanteile verloren und mussten den chinesischen Konkurrenten Lenovo an sich vorbeiziehen lassen.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.