WM-Kampagne "Best Never Rest" :
Mercedes-Benz gibt Abschiedsvorstellung als DFB-Partner

"Best Never Rest" - mit diesem Spruch verabschiedet sich Mercedes-Benz von der deutschen Nationalmannschaft. Die Marke startet ihre letzte DFB-Kampagne.

Text: Ulrike App

"Best Never Rest" gibt Mercedes-Benz der Nationalmannschaft auf den Weg.
"Best Never Rest" gibt Mercedes-Benz der Nationalmannschaft auf den Weg.

Es ist der letzte große Auftritt als DFB-Partner: Mercedes-Benz spannt nochmals die deutsche Fußball-Nationalmannschaft für ihre Werbe-Zwecke ein. "Best Never Rest", lautet das Motto der Abschiedskampagne. Es soll um das Streben gehen, sich permanent neu zu erfinden - schließlich ist das deutsche Team Weltmeister. Die Kicker setzen die C-Klasse-Modelle in Szene. 

Da die WM in Russland erst Mitte Juni startet, legt die Daimler-Marke erst einmal in den Social-Media-Kanälen und in den Stadien los. Im Netz nutzt Mercedes-Benz weiterhin die "Der nächste Stern für Deutschland"-Plattformen. Beim Softlaunch bis Ende Mai stehen das Kampagnen-Branding und Bewegtbildformate im Fokus. Die Stadion-Präsenz (Banden, Cam Carpets, Mittelkreisauflagen) beginnt mit dem Spiel Deutschland gegen Spanien am 23. März in Düsseldorf. Dort werden die DFB-Kicker erstmals mit gebrandeten Hymnenjacken auflaufen. Auch auf dem Mannschaftsbus und den Team-Fahrzeuge prangt der WM-Spruch.

In der Social-Media-Kommunikation setzt Mercedes-Benz an sportlich wichtigen Tagen unter anderem auf Sponsored-Trends mit First-View-Option. Das mit Twitter individuell entwickelte Paket ermöglicht es, dass jeder Nutzer in Deutschland beim Öffnen der App sofort Inhalten der Kampagne begegnet. Ab Mai bis zum WM-Finale intensiviert der Automobilhersteller die Werbemaßnahmen: mit TV Spots, Out-of-Home-Werbung sowie Point-of-Sale-Aktionen.

"Immer in Bewegung bleiben, weiter kämpfen, sich auf Erfolgen nicht ausruhen – dafür steht 'Die Mannschaft' und dafür stehen wir", so Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz Cars. Der Marketer kann im kommenden Jahr nicht mehr auf die Nationalmannschaft zurückgreifen - Volkswagen wird DFB-Partner. Die Wolfsburger halten sich deshalb in diesem Jahr mit Fußball-Kampagnen zurück.

So wirbt Mercedes-Benz zur WM.

So wirbt Mercedes-Benz zur WM.

Die Kreation und der Claim #BestNeverRest stammt von der Lead-Agentur Antoni Garage, die bei der strategischen Herleitung und der Social-Media-Adaption Unterstützung von Jung von Matt/Sports (z.B. der erste Teaser mit Jogi Löw) bekam. Bewegtbild für die Social-Media-Kanäle produzierte Saltwater Films.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.