Im zweiten Spot "Wedding" kommen die beiden Protagonisten in ihren elektrischen Vans erneut an einer roten Ampel zum Halten, ehe ein Brautpaar die Straße überquert – als wäre das nicht genug – wird das Paar von einem Mann auf Stelzen begleitet, der den Hochzeitsmarsch auf einem Umhänge-Keyboard spielt. Der Spot macht mit diesem skurrilen Bild und passendem Textchart plakativ klar, dass das Batteriezertifikat länger als eine durchschnittliche Ehe hält.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verantwortlich auf Agenturseite sind Michael Preuss (GF/CD), Nina Preuss (GF/Beratung), Andreas Jeutter (Art Direction), Sidney Grosse Kleimann (Text), Pascal Dobler (Junior-Text), Alexandra Graziano (Beratung), Filomena Alder (FFF). Produktion: ANORAK, Niklas Weise (Regie), Ekkehard Pollack (DOP). Beim Kunden waren Marion Friese, Anja Gutmann, Mark Schreiber, Jessica Gantze beteoioligt.



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.