Storytelling für die G-Klasse :
Mercedes-Benz tourt durch die finnische Taiga

Ein Fotograf und ein Video-Produzent machen sich für Mercedes-Benz nach Finnland auf. Die Aktion #explorewildtaiga lässt Follower per Messenger-Bot an der Tour teilhaben.

Text: Ulrike App

Mercedes-Benz produziert in Finnland zahlreiche Videos und Fotos.
Mercedes-Benz produziert in Finnland zahlreiche Videos und Fotos.

Die Marke Mercedes-Benz hat den finnischen Tier-Fotografen Konsta Punkka und den italienischen Filmemacher Oliver Astrologo gemeinsam in die Wildnis geschickt. Elf Tage lang fuhren die beiden mit einer G-Klasse durch die Heimat Punkkas – von Helsinki bis zum Oulanka-Nationalpark im Norden Finnlands.

Die Aktion #explorewildtaiga ist an Outdoor- und Auto-Fans gerichtet. Die Social-Media-Kampagne ermöglicht den Followern, die Tour über einen weiterentwickelten, interaktiven und personalisierten Messenger-Bot digital mitzuerleben.

Punkka knipste unterwegs die "Big Five" Finnlands - Wolf, Braunbär, Elch, Luchs und Vielfraß - und produzierte beeindruckende Nahaufnahmen. Astrologo fing berührende Bilder der Landschaft der finnischen Taiga ein. Die ersten Vlogs sind seit 8. Oktober online. Der Messenger-Bot startet ab 11. Oktober via Facebook Messenger.

Das Konzept von #explorewildtaiga

Mercedes-Benz präsentiert sechs Tage lang neue Bilder, Videos und weitere Formate. Der interaktive Messenger-Bot "MBJourneys" läuft bis zum 16. Oktober. Über ihn hat der Nutzer die Möglichkeit, seine eigene Perspektive auf das Geschehen einzunehmen. An jedem Tag der Tour kann er entscheiden, ob er das Fahrzeug, die Landschaft, die Tiere oder die Personen in den Fokus rücken möchte.

Um die Geschichten so individuell für die Nutzer zu gestalten, entstanden insgesamt 85 Content-Pieces. Die Marke sagt: Ein Storytelling-Bot in dieser Größenordnung und mit diesem Erzählformat sei ein Novum in der Automobil-Branche.

Bei #explorewildtaiga nutzt Mercedes-Benz alle Möglichkeiten von Owned- und Paid-Media auf Facebook, Instagram, Twitter und Co. Die 360-Grad-Kampagne ist auf den Kanälen der sozialen Medien der Marke und der Protagonisten zu sehen.

"Unsere Zusammenarbeit mit Influencern dient nicht einfach dazu, die Reichweite zu erhöhen. Wir binden sie intensiv in die Content-Kreation mit ein. Darüber hinaus bieten wir plattformgerechten Content, unter anderem im vertikalen Format 9:16 an", so Natanael Sijanta, Leiter Marketingkommunikation Mercedes-Benz Cars. Ein filmischer Eindruck über die Reise ist auf YouTube zu sehen.

Auf ihrem Trip durch die finnische Landschaft legten Punkka und Astrologo rund 2.600 Kilometer zurück. Beide starteten in Finnlands Hauptstadt und fuhren mit ihrer G-Klasse bis in die finnische Taiga am Nordpolarkreis.

Dabei durchstreiften sie in den endlosen Tagen des arktischen Sommers uralte Nadelwälder ebenso wie einsame Offroad-Gebiete mit kristallklaren Seen und Flüssen. 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.