Den ersten Live-Auftritt kann man am kommenden Montag um 19.30 Uhr verfolgen. Doch es soll sich lohnen, schon vorher in den Bereich zu gehen. Mercedes hat sich für diese Premiere besonderes Filmmaterial ausgedacht, um das Multiplikatoren-Publikum zu bedienen. Jörg Howe, Leiter Globale Kommunikation Daimler, sagt: "Den Medien bieten wir damit eine große Erleichterung in der täglichen Arbeit." Mit Mercedes me media setze das Unternehme einen "neuen Standard" und "verschmelze die analoge und digitale Welt kommunikativ miteinander".


Autor:

Jochen Kalka, Chefredakteur
Jochen Kalka

ist jok. Und schon so lange Chefredakteur, dass er über fast jede Persönlichkeit der Branche eine Geschichte erzählen könnte. So drängt es ihn, stets selbst zu schreiben. Auf allen Kanälen.