Braucht man so was? Natürlich nicht. Im Alltag dürften Rapper und Scheich sich eher über die Torsionssteifigkeit von 10.162 Nanometer pro Grad freuen. Die liefert nämlich nicht nur Fahrpräzision, sondern auch Komfort, also weniger Vibrationen und Geräusche.

Damit man beim Rollen über den Asphalt die punchlines versteht.

Bodybuilder im weißen Kleid: Der Mercedes AMG G 63

Bodybuilder im weißen Kleid: Der Mercedes AMG G 63


Autor:

Rolf Schröter
Rolf Schröter

Als Leiter des Marketing-Ressorts der W&V und neugieriger Kurpfälzer interessiert sich Rolf Schröter prinzipiell für alles Mögliche. Ganz besonders mag er, was mit Design und Auto zu tun hat.