Die Resonanz nach einigen Tagen sei gut, sagt Grosse. Was ihn aber am meisten freut: Die Kampagne entwickelt eine Eigendynamik, da sich auch viele Menschen und Unternehmen melden, die Wunsch-Projekte mithilfe von KI realisieren wollen. Aktuell halte sich die Zahl der "Wünscher" und der "Erfüller" in etwa die Waage. Die Kampagne "Make Your Wish" soll noch bis Juni 2019 laufen. 



Peter Hammer
Autor: Peter Hammer

begleitet seit vielen Jahren redaktionell die Agentur-Branche, für die W&V wie auch früher für den Kontakter. Als Ressortleiter wie Redaktionsleiter. Liebt gute Kreation, aber mehr noch interessante und innovative Geschäftsmodelle. Unabhängig von Kanal und Größe. Was ihn immer wieder überrascht: Wie viele spannende Menschen es in der Branche gibt.