MinusL wirbt im TV mit der Musik von Konstantin Wecker

Die Omira-Tochtermarke MinusL startet eine TV-Offensive. Und holt sich prominente Unterstützung: Der Liedermacher Konstantin Wecker steuert die Musik bei.

Text:

- keine Kommentare

Konstantin Wecker. Den Münchner Liedermacher dürften die meisten eher mit politisch motivierten Songs und bayerischer Prosa in Verbindung bringen, als mit laktosefreier Milch. Und doch hat Wecker in die Tasten gegriffen und zwei Werbespots für MinusL vertont. Unter dem Label vermarktet die Omira-Gruppe mit Sitz in Ravensburg über 80 laktosefreie Produkte. Jetzt auch im TV.

Mit zwei Spots à 25 Sekunden wirbt MinusL für Milch und Joghurt der Marke. Die Szenerie ist in hellen Weißtönen gehalten, Licht und Wind durchfluten den Raum. Konzipiert hat die Spots die Lindauer Werbeagentur Kainz, die den Kunden Omira schon länger betreut.

Die beiden Spots laufen seit gestern im nationalen TV. Die Zielgruppe: Menschen mit Laktoseintoleranz. Deren Zahl in der Bevölkerung beziffert die Agentur immerhin auf 15 Millionen Menschen. Eine Printkampagne rundet die TV-Schaltungen ab.

Die Münchner Filmproduktion Made in Munich realisierte den Dreh, Regie führte Mark von Seydlitz. Made in Munich kooperiert schon länger mit Konstantin Wecker, so kam die Zusammenarbeit bei dem Spot zustande.


Autor:



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit




Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/releases/20170720122214/vendor/xrow/bootstrap-bundle/Twig/Extension/TagsExtension.php on line 71