Miss Dior Mila Kunis: Diva-Kampagne für Handtaschen

Umringt von Paparazzi posiert die junge Frau in Schwarz, bleibt aber kühl. Mila Kunis ("Black Swan") verkörpert in der Handtaschen-Kampagne für Miss Dior perfekt die Filmdiva aus den Fünfzigern.

Text: Susanne Herrmann

17. Jul. 2012

Umringt von Paparazzi posiert die junge Frau in Schwarz, bleibt aber kühl. Sie erinnert an Audrey Hepburn oder die junge Sophia Loren: Mila Kunis ("Black Swan") verkörpert in der Handtaschen-Kampagne für Miss Dior perfekt die Filmdiva aus den Fünziger- und frühen Sechzigerjahren.

Mit stilvollen Schwarzweißaufnahmen von Mario Sorrenti erweckt Dior den alten Hollywoodglamour zum Leben, als dort Stars wie Ava Gardner und Elizabeth Taylor regierten.

Als Dior-Testimonial feierte Kunis im Frühjahr 2012 Premiere. Prickelnd: Die 28-jährige Kunis spielte in "Black Swan" die Antagonistin Natalie Portmans - und modelt nun neben ihr für das französische Designerlabel. Portman ("Star Wars", "Leon - der Profi") wirbt für den Duft Miss Dior.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Und setzt sich als ehemalige Textchefin und Gelegenheitslektorin für Sprachpräzision ein. Ihre Lieblingsthemen reichen von abenteuerlustigen Gründern über Super Bowl bis Video on Demand – dazwischen bleibt Raum für Medien- und Marketinggeschichten.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit