Social-Media-Kampagne :
Mit der Lufthansa zurück zu den Wurzeln

Die Lufthansa stimmt in Social Media auf die zweite Episode ihrer "Inspired by Heimweh"-Kampagne ein. Diesmal begleitet die Airline eine Künstlerin nach Nepal. 

Text: Lena Herrmann

- keine Kommentare

Lufthansa begleitet die nepalesische Künstlerin Arpana Rayamajhi in ihre Heimatstadt Kathmandu.
Lufthansa begleitet die nepalesische Künstlerin Arpana Rayamajhi in ihre Heimatstadt Kathmandu.

Immer größer wird die Rolle der sozialen Medien im Mediamix der Lufthansa. Bereits im Herbst vergangenen Jahres hat sich die Airline mit der Kampagne "Inspired by Heimweh" mit Contentmarketing und Storytelling via Facebook, Youtube und Instagram versucht. Jetzt folgt der zweite Aufschlag, der zeigt, dass die Lufthansa mit dem Ergebnis der Kampagne offenbar sehr zufrieden war. 

Statt der dänischen Inoue-Brüdern, die japanische Wurzeln haben und sich auf die Suche nach der Heimat machten, steht diesmal die nepalesische Künstlerin Arpana Rayamajhi im Mittelpunkt. Sie lebt längst in New York, aber sie reist in das Land ihrer Vorfahren und sinniert über Heimat und Herkunft nach. Die beeindruckenden Landschaftsbilder sind kein Zufall, will Lufthansa mit der berührenden Geschichte bei den Zuschauern doch die Lust wecken, sich selbst auf die Reise zu machen.

Die Kampagne startet am 28. Februar auf allen Social-Media-Kanälen der Lufthansa. Der Kurzfilm entstand unter der Regie von Christine Yuan. Verantwortlich ist die Digitalagentur Neulandherzer, Frankfurt am Main/Berlin. 

Hier ist der Teaser zur zweiten Episode von #inspiredby Heimweh. 

Episode 1 handelte von den dänischen Designern Kiyoshi und Satoru, die im Oktober 2016 ihr Heimatland Japan besuchten. 


Autor:

Lena Herrmann
Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit