Das Zalando Fashion Car wurde von dem Schweizer Concept Car Konstrukteur Rinspeed gebaut. Die App kommt vom Augmented Reality Spezialisten Wikitude. „Die Kombination von Mobilität, Konnektivität und Augmented Reality hat das Potenzial, unser Shoppingverhalten in Zukunft zu verändern“, glaubt auch dessen CMO Andy Gstoll. Das Fashion Car wird außerdem unterstützt von der Viral-Spezialagentur Fameworxx.

Im Moment ist das Ganze eine Gedankenspielerei. Obwohl so eine iPad-Kamera jetzt schon ganz praktisch wäre. Damit kann man vielleicht Meteoriten einfangen - so wie jüngst in Russland geschehen.



Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Autor: Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.