Eine interessante Aufstellung der Kult-Weihnachtskampagnen und ihrer Erfolge (Klickraten, Shares, Umsatz-Plus) liefert das Portal Cityam.com - als Messlatte für den aktuellen Film. Cityam zitiert Sarah Wood, COO des Social-Video-Firma Unruly: "Das starke Storytelling von John Lewis weckt intensive Gefühle der Wärme und Freude", sagt die Fachfrau. "Manch einer findet das zu sentimental - aber man liebt oder hasst die Spots. In jedem Fall löst das starke Emotionen aus." Und das führe zu Diskussionen und einer Auseinandersetzung mit dem Werbefilm, zu mehr Aufmerksamkeit für die Marke.

Auch Burberry, Gap und Otto sind dieser Tage mit ihren Weihnachtskampagnen an den Start gegangen.



Susanne Herrmann
Autor: Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.