Kreation des Tages :
National Geographics Hommage an den Planeten

Grammy-Gewinner Zedd und National Geographic haben einen Musik-Werbeclip für die Erde gedreht. Doch eigentlich geht es hier um eine TV-Serie.

Text: Ulrike App

Der Musikclip von Zedd bedient sich bei der TV-Serie "One Strange Rock".
Der Musikclip von Zedd bedient sich bei der TV-Serie "One Strange Rock".

National Geographic hat ein Musikvideo produziert. Dafür hat sich die Medienmarke mit dem Künstler und Grammy-Gewinner Zedd zusammengetan (Konzept: Universal Music Group & Brands, Produktion: Evolve). Der Clip bedient sich bei der hauseigenen, neuen TV-Serie "One Strange Rock" – dementsprechend episch sind die Bilder.

Darren Aronofsky (Protoza Pictures) und Jane Root (Nutopia) haben für diese Doku-Reihe in 45 Ländern, auf sechs Kontinenten und im Weltall gefilmt. Die Moderation hat ein bekannter US-Schauspieler übernommen: Will Smith.

In seinem ersten Video sitzt Zedd an seinem Piano – mitten in der Bronson Canyon Höhle, einer beliebte Hollywood-Drehkulisse. Weitere Filme mit ihm sind geplant.

So sieht die Hommage an den Planeten aus: 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hier der Trailer zur Serie, unterlegt mit der Musik von Zedd:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.