Die neue Kampagne steht im Kontext eines Strategiewechsels im Tourismus-Marketing. Zu der neuen Strategie sagte Machnig auf dem Thüringer Tourismustag 2011 in Arnstadt, dass der Freistaat zu sehr als Billigmarke wahrgenommen werde, er wolle daher stärker auf "die überregionale Bekanntheit unserer touristischen Leuchttürme" setzen, um für das Reiseland Thüringen insgesamt zu werben.


Autor:

Franziska Mozart
Franziska Mozart

arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.