Neue Marke Nur der: Handballspieler Lars Kaufmann posiert in Unterwäsche

Die Strumpfhosenmarke Nur die bekommt einen kleinen Bruder: Nur der ist eine neue Marke für Herrenunterwäsche. Als Testimonial zeigt Profisportler Lars Kaufmann seine Muskeln.

Text: Katharina Hannen

Muskeln machen sich gut in Unterwäsche - das zeigen David Beckham für H&M, Christiano Ronaldo für Armani oder Markus Schenkenberg für QVC. Jetzt präsentiert auch Nationalspieler und Handball-Weltmeister Lars Kaufmann seinen durchtrainierten Sportlerkörper in Unterhosen - und zwar für die neue Marke Nur der. Die Marke verspricht "Bewegungsfreiheit für den aktiven Mann" - was Kaufmann auf dem Motiv gleich unter Beweis stellt. Auf der Website wird das neue Testimonial stark gelobt: "Bei Lars passt einfach alles - vor allem aber seine Wäsche."

Im Juli fand der Launch der Marke statt, die genauso wie Nur die, Bellinda, edoo, Elbeo, Fila, Playtex, Shock Absorber und Wonderbra zur DBA Deutschland gehört. Es sollte ein hochwertiges Unterwäsche-Angebot für Männer geschaffen werden.

Die Zusammenarbeit zwischen Kaufmann und Nur der ist zunächst bis 2013 geplant, eine Verlängerung wird von beiden Seiten jedoch nicht ausgeschlossen. Aktuell ist der Sportler im Online-Auftritt der Marke präsent, die Rubrik "Handball mit Lars Kaufmann" auf der Firmen-Website soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. Zusätzlich sind Printanzeigen und Online-Bannerschaltungen geplant. Im Rahmen der Handball-Weltmeisterschaft im kommenden Januar sind Werbemaßnahmen in weiteren Kanälen angekündigt.