Vorstoß ins Premium-Segment

Rainer Schaller soll die bestehenden und neuen Projekte als Ideen- und Impulsgeber für die RSG Group voranbringen, während Vito Scavo an seiner Seite das operative Geschäft verantwortet. "In der heutigen Zeit muss die Kundenansprache gezielt und diversifiziert erfolgen. Somit bauen wir unsere Boutique-Konzepte weiter aus und machen unsere ersten, wegweisenden Schritte im Premium-Segment – mit einem Fitness & Social Club", verrät Schaller.

Dabei werden neben Fitness und Wellness vor allem eine gehobene Gastronomie, Hotelsuiten sowie frisches Design und Ambiente eine tragende Rolle spielen. Die RSG Group wird zudem 2019 ihre geplanten Markteintritte in die Schweiz, Türkei, USA und nach Frankreich durchführen.


Mehr Input zum Thema gefällig? Dann kommen Sie zum W&V Sportmarketing-Summit - das Workout für die Marketingbranche. Am 30. April 2019 zeigen Spitzensportler wie Gela Allmann und Tim Lobinger sowie Experten aus der Sportwissenschaft, Neuroforschung und aus werbungtreibenden Unternehmen, wie Marketer über den Herzöffner Sport ein Thema setzen – mit dem sie ihre Konsumentenzielgruppen begeistern und binden. Melden Sie sich jetzt an!



Autor:

Maximilian Flaig

Unterstützt als Werkstudent die Redaktion in allen Bereichen. Während seines aktuellen Masterstudiengangs American History, Culture and Society schrieb Maximilian Flaig bereits für die "Süddeutsche Zeitung".