180 Amsterdam :
Neuer Spot: Die Playstation 4 und das wunderbare Spielerleben

Sony Computer Entertainment bereitet sich auf das Weihnachtsgeschäft vor: Mit dem Spot "Das wunderbare Leben eines PS4 Spielers" werben die Japaner für ihre Konsole.

Text: W&V Redaktion

Sony Computer Entertainment bereitet sich auf das Weihnachtsgeschäft vor: Mit dem Spot "Das wunderbare Leben eines PS4 Spielers" werben die Japaner für ihre Konsole.
Sony Computer Entertainment bereitet sich auf das Weihnachtsgeschäft vor: Mit dem Spot "Das wunderbare Leben eines PS4 Spielers" werben die Japaner für ihre Konsole.

Sony Computer Entertainment (SCE) bereitet sich auf das Weihnachtsgeschäft vor: Mit dem Spot "Das wunderbare Leben eines PS4 Spielers" werben die Japaner für ihre Konsole. Der von der Agentur 180 Amsterdam erdachte Kurzfilm ist nun im Netz zu sehen, ab dem 23. November läuft er dann in den deutschen Fernsehwerbeblöcken (Regie: Björn Rühmann; Produktion: Blink, London; Postproduktion: MPC). In dem Spot tanzt der Protagonist zum Song "Go" von den "Chemical Brothers". Der 60-Sekünder soll verdeutlichen, wie groß das Spiele-Portfolio der Playstation 4 ist. 

Zu den verfügbaren Game-Blockbustern gehört seit dem 6. November 2015 auch Call of Duty: Black Ops III. Der Publisher Activision hat den Clip "Seize Glory" der Agentur 72andSunny für die Neuauflage des Shooters parat: Darin tritt Model Cara Delevigne gegen den Spieler Kevin an - unterlegt mit dem Lied "Paint it black" von den "Rolling Stones".

Call of Duty: Black Ops III "Seize Glory" (Video ab 18 Jahren):


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.