"Wir freuen uns, dass wir so viele wichtige gesellschaftliche Kräfte und Akteure mit der Kampagne bündeln", sagt Laura Berment, Geschäftsführerin von Too Good To Go. Gemeinsam wollen wir die Verbraucher für mehr Lebensmittelrettung bei ihnen zu Hause sensibilisieren. Die Lebensmittelverschwendung lässt sich am besten angehen, wenn alle an einem Strang ziehen. Unsere bisherigen Partner werden in ihrer Vorreiterrolle weitere Unternehmen inspirieren, mit diesem einfachen Schritt konkreten Impact zu schaffen."

Ergänzt wird die Aktion durch ein Erklärvideo mit TV-Koch Christian Rach, der wichtige Tipps zum Herausfinden der tatsächlichen Haltbarkeit von Lebensmitteln gibt. Nach dem Motto "Schauen-Riechen-Schmecken" sollen die Verbraucher dazu animiert werden, wieder mehr auf ihre Sinne als allein auf das MHD zu vertrauen:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.