Sport ist ein wichtiger Teil der Markenstrategie von TCL

Für das Unternehmen ist die Kooperation kein Neuland. Die Marke will so ein jugendliches und internationales Markenbild aufbauen. Weitere Sport-Partner die NBA-Teams Minnesota Timberwolves und Lynx, das ikonische Rose Bowl Stadium und das US- Fußballteam San Jose Earthquakes, der brasilianische Fußballverband, der Fußballclub Rosario Central Football Club (Argentinien), die philippinische Basketballliga Philippine Basketball Association, der Melbourne Cup und der Fußballclub Melbourne Victory Football Club (Australien). In Europa ist TCL Partner des Berlin Marathons.

 "Wir verbinden unsere Kunden mit führender Technologie, smarten und intelligenten Produkterlebnissen und globalen Partnerschaften. All das spiegelt perfekt unsere Markenwerte wider“, so Wang. Vision sei es, TCL zu einem globalen Marktführer für smarte Produkte und Internetdienste zu entwickeln. 


Autor:

Katrin Otto
Katrin Otto

ist Redakteurin im Medienressort. Sie schreibt über Radio, Außenwerbung, Kino und Film und freut sich über Empfehlungen für die Bücherseite. Wenn sie nicht in der Redaktion ist, ist sie auf Konzerten, im Kino oder im Wasser.