"Capture Tomorrow" :
Nikon startet für Kamera Z 7 weltweite Kampagne

Nikon trommelt für seine spiegellose Kamera Z 7 in aller Welt mit drei neuen Spots. Testimonials sind Fotografen für Dokumentation, Landschaft und Mode. 

Text: W&V Redaktion

Unter dem Namen "Capture Tomorrow" startet der Kamerahersteller Nikon eine weltweite Kampagne für seine neue spiegellose Kamera Z 7, in der sich das Unternehmen als besonders zukunftsorientiert präsentiert.

R/GA Singapur produzierte drei Spots, die zeigen, wie Fotografen mithilfe technischer Verbesserungen bestechende Stories erzählen können. Als Testimonials wurden die chilenische Dokumentarfotografin Tamara Merino, die deutsche Modefotografin Jamari Lior und der thailändische Landschaftsfotograf Weerapong Chaipuck verpflichtet. Alle Werbespots wurden ebenfalls mit einer Nikon Z7 geschossen.

"Wir wollten die Möglichkeiten der Kamera möglichst authentisch darstellen, weil sie für sich selbst sprechen", erklärt R/GA-Kreativdirektor Bob Mackintosh die Kampagnenidee.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.