Nordpol: Der neue Dacia-Spot mit Mehmet Scholl

Dacia wirbt ab kommender Woche mit einem neuen TV-Spot für den Familien-Van Lodgy. Hauptdarsteller dabei ist Ex-Fußballprofi Mehmet Scholl - und zwar in der Rolle des mehrfachen Familienvaters. Hier geht's zum Spot.

Text: Markus Weber

01. Jun. 2012

Dacia wirbt ab kommender Woche (4.6.) mit einem neuen TV-Spot für seinen neuen Familien-Van Lodgy. Hauptdarsteller ist Ex-Fußballprofi und Fußball-Europameister Mehmet Scholl - und zwar in der Rolle des mehrfachen Familienvaters. Der neue Lodgy steht ab 16. Juni bei den Dacia-Händlern.

Auch im neuen Spot, der wieder unter Federführung der Hamburger Agentur Nordpol entstanden ist, positioniert sich die Marke Dacia als das "Status-Symbol für die, die keine Status-Symbole brauchen". Produziert wurde der Film von Shape Minds and Moving Images. Regie führte André Maat. Der Spot wird ab nächster Woche auf allen großen TV-Kanälen zu sehen sein (Mediaagentur: OMD Düsseldorf).

Der neue Dacia-Spot ist schon vor dem TV-Start hier auf der Facebook-Fanpage der Renault-Tochter zu sehen.

"Mehmet Scholl wird dafür geschätzt, sein Umfeld treffend und (selbst-)ironisch zu kommentieren. Er steht für eine klare Haltung, die auch Dacia auszeichnet", sagt Marc Osseux, Leiter Marketing-Kommunikation für Renault und Dacia. Der 7-sitzige Lodgy ist schon ab einem Preis von 9.990 Euro zu haben.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit