Die bundesweite Kampagne wird über Youtube-Pre-Rolls, Influencer des Clubs und auf den Social-Media-Kanälen des 1. FC Nürnberg und der Nürnberger Versicherung digital verbreitet, außerdem auf Bildschirmen am Point of Sale im Fanshop und auf den Kommunikationskanälen des fränkischen Zweitligisten.

"Die Fans kaufen mehr als nur ein Trikot. Sie kaufen eine Erinnerung", sagt Karoline Haderer, Marketingleiterin bei der Nürnberger Versicherung.

Graupause Filmkreation konzipierte und produzierte den Film mit seinen Executive Directors Simon Huber und Jonas Abenstein, Regie führte das Duo Chilly und Willy; Text: Mirko Boysen; Fotografie: Nepomuk Bösker, Andi Mayr.

Bei der Nürnberger Versicherung kümmern sich neben Marketingchefin Haderer Bernd Leikauf (Leitung Markenführung und -kommunikation), Chris Hendel (Kampagnenmanager) und Manfred Korzer (Mediamanager) um die Kampagne.   



Susanne Herrmann
Autor: Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.