Ganz anders das Verhalten von Rewe und Edeka (s. auch nachfolgende Tabelle aus W&V Data): Rewe hat seine Performance um 11,1 Prozent gestärkt, Edeka noch um 2,6 Prozent.

Werbe-Aufsteiger: P&G, Rewe, Edeka und Dr. Oetker

Die beiden LEH-Marken sind damit zwei von insgesamt nur vier unter den Top Ten-Unternehmen, die die Werbespendings im Corona-Jahr 2020 angehoben haben. Ebenfalls dazu gehörten Dr. Oetker mit plus 6,3 Prozent und in der schon angestammten Pole Position Procter & Gamble mit einem Anstieg der Spendings um 16,1 Prozent. Die genauen Zahlen entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle.

DataWrapper-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von DataWrapper angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu den „Einsparern“ unter den Top Ten gehören außer Lidl und Aldi noch Ferrero, L’Oréal, Amazon und Volkswagen.

W&V Data: Exklusive Zahlen, Daten, Fakten für Ihr Business

Wenn Sie wissen wollen, wie andere Unternehmen werben und wie sich überhaupt aktuell die Werbespendings entwickeln, gucken Sie doch mal auf W&V Data vorbei.
In den interaktiven Dashboards, basierend auf den Nielsen-Zahlen, können Sie die relevanten Werbemarktzahlen abrufen.
Insgesamt finden Sie dort übrigens Auswertungen zu 50 wichtigen Branchen und ihren Top-Playern!

Jetzt W&V Data kostenlos nutzen!



Autor: Christiane Treckmann

Als Redaktionsleiterin von W&V verantwortet Christiane Treckmann vor allem die Themenumfelder in der Printausgabe von W&V, die W&V Reports sowie diverse Sonderprodukte. Ihr Motto: Nutzwert statt Buzzword-Bingo. Zum Verlag W&V kam Christiane 2001, damals wahrscheinlich noch mit Klapphandy. Seitdem verfolgt sie vor allem, wie Medien und Mediennutzung die Gesellschaft verändern.